Aktuelles und Termine

Anrufsendung auf BR 2 mit unserem Geschäftsführer und Familientherapeuten Ulrich Wiltschko zur Frage: Wie können Familien gut mit den auftauchenden Konflikten in der Coronakrise umgehen?

Ein Dankeschön-Video unserer Geschäftsführerin Dorit Wiedemann an alle Mitarbeiter*innen bei NEUE WEGE.

Viele Familien verbringen aktuell den ganzen Tag miteinander - in der Heimbetreuung, beim Homeschooling und im Home-Office. Und für die meisten von ihnen bedeutet diese ungewohnte Situation eine große Herausforderung und Anstrengung.

Viele Familien befinden sich aktuell in einer ungewohnten Situation - während normalerweise die Kinder tagsüber in Kindertagesstätten und Schulen betreut werden, sind nun die Eltern durch die Coronavirus-Situation vollständig dafür zuständig.

Der Corona-Virus verlangt gerade einiges von uns allen ab. Und es ist alles andere als einfach, auf die gewohnten Treffen mit Freund*innen in der Schule, auf dem Basketballplatz oder beim gemeinsamen Stadtbummel zu verzichten.

Ab dem 16. März 2020 dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 19. April 2020 keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.

Wir laden herzlich ein zu unserem Fachtag am 18.6.2020 zum Thema: "Gemeinsam besser fokussiert - Ein Fachtag für mehr Kooperation in der Kinder und Jugendhilfe."

Unser Geschäftsführer Ulrich Wiltschko war vor ein paar Tagen zu Gast in der Sendung "Notizbuch" des Bayerischen Rundfunks.